Ende des 19. Jahrhunderts lebte in Lennep der Königliche Kommerzienrat Hermann Hardt. Er war, wie schon seine Vorfahren, Tuchmacher und Mitinhaber der Tuchfabrik Johann Wülfing & Sohn. Als Mitglied der Lenneper Stadtverordnetenversammlung, aber auch in seiner Verantwortung als Unternehmer, engagierte er sich für seine Heimatstadt und deren Bewohner. Begleiten Sie Herrn Hardt auf seinem Weg […]

Tief unten im Tal der Wupper, zwischen Remscheid, Solingen und Wuppertal, liegt die Hofschaft Müngsten, bis ins 19. Jahrhundert Sitz der Sensenfabrikation Remscheids und Wohnsitz der Familie Halbach. Heute prägen die Müngstener Brücke, Deutschlands höchste Eisenbahnbrücke, der noch immer betriebene Schaltkotten und der Brückenpark diesen Ort. Tauchen Sie mit unserem Stadtführer in die Geschichte und […]

„Hört Ihr Leute, lasst euch sagen…“ Wenn sich der Tag dem Ende neigt und sich die Dunkelheit über die Stadt legt, beginnt die Arbeit des Nachtwächters Gustav om Hackenberge. Ausgerüstet mit Laterne, Horn und Hellebarde sorgt er nicht nur für Recht und Ordnung, sondern weiß so allerlei Interessantes und auch Pikantes über Lennep und seine […]

Romantisch und ein wenig geheimnisvoll präsentieren sich die Gassen der historischen Altstadt am Abend. Folgen Sie dem Stadtführer. Und für Ihr Wohlbefinden wird auch gesorgt. In Kooperation mit der Lenneper Gastronomie erwartet Sie an einigen Stationen eine kleine bergische Überraschung – mit wat zom eaten on zom drenken. Leitung: Lothar Vieler Maximal 12 Personen. € […]

  Am Rande der Stadt auf dem Weg nach Burg liegt die stolze und wohlhabende Hofschaft Ehringhausen. Bergische Villa reiht sich an bergische Villa. Sie zeugen vom Reichtum der Remscheider Handelsfamilien, die schon im 18. Jahrhundert den Ruf der Stadt in die weite Welt hinaus trugen. Und mittendrin wird noch heute geschmiedet und produziert. Mit  […]

Die Wanderung führt von der Talsperre durch das idyllische Eschbachtal zur Feilenfabrik Ehlis. Auf dem Weg dorthin hören Sie mehr über die Geschichte des Eschbachtales und so manches Geschichtchen. Die Wanderung endet nicht nur mit einer Besichtigung der Feilenfabrik Ehlis im Schlepenpohl, sondern auch mit einem Whisky Tasting mit Mike Müller, der durch seine legendären […]

1872 mietete Gustav Wurm eine kleine Schmiede an der Hastener Straße und machte sich als Sägenschmied selbstständig. 1886/87 zog die noch kleine Sägenfabrik in die Kratzberger Straße. Heute ist aus der einstigen Sägenfabrik ein Hightech Unternehmen erwachsen, das elektronische Systeme entwickelt und  Hard- und Software für die Automatisierungstechnik und Lebensmittelkühlung fertigt. Der Technologieführer im deutschen, […]

Am 27. März 1845 wurde Wilhelm Conrad Röntgen in Lennep geboren. Die Entdeckung der Röntgen Strahlen und die Auszeichnung mit dem 1. Nobel Preis machten ihn weltberühmt. In Zylinder, Gehrock und Gamaschen wird Lenneps Ehrenbürger wieder lebendig. Begleiten Sie ihn auf seinen Wegen durch seine Heimatstadt und lauschen sie seinen Geschichten. Leitung: Harald Blondrath

Die Wurzeln des einst landwirtschaftlich geprägten Dorfes Lüttringhausen liegen im Mittelalter. Im 19. Jahrhundert wurde aus dem Dorf eine Stadt, geprägt durch das Gewerbe der Bandwirker. Der Rundgang führt Sie auf Spurensuche durch den historischen Stadtkern, vorbei an der evangelischen Stadtkirche und schönen bergischen Häusern. Leitung: Harald Fennel       

Tief unten im Tal der Wupper, zwischen Remscheid, Solingen und Wuppertal, liegt die Hofschaft Müngsten, bis ins 19. Jahrhundert Sitz der Sensenfabrikation Remscheids und Wohnsitz der Familie Halbach. Heute prägen die Müngstener Brücke, Deutschlands höchste Eisenbahnbrücke, der noch immer betriebene Schaltkotten und der Brückenpark diesen Ort. Tauchen Sie mit unserem Stadtführer in die Geschichte und […]

Read more